+49 (0)201 76 49 26 mail@ac-campus.de

AC Campus

Wir machen Sie stark für Ihre Klienten

Mit innovativem Ansatz und wirtschaftlicher Praxis zum erfolgreichen Coaching

 

AKTUELLES:

24. Oktober, Buchhandlung ‚Buchkontext‘ in Essen: Dr. Annelen Collatz stellt ihr neuestes Buch vor: Lebensbalance finden. Wege zu mehr Zufriedenheit in Beruf und Privatleben.
Ab Herbst 2019: ‚Coaching Tea Time!‘ in den Weststadthallen, Essen, zu Themen wie ‚Do’s and Dont’s im Coaching‘ oder ‚Coaching von Top Managern‘.
Vereinbaren Sie einen individuellen Termin zum Kennlernen.

Als Beratender, Trainer oder Coach haben Sie eine große Verantwortung gegenüber Ihrem Klienten, der von Ihnen vor allem eines erwartet: Kompetenz. Und damit die fundierte Unterstützung vor allem bei beruflichen sowie bei privaten Fragestellungen.

AC Campus unterscheidet sich von allen anderen Coaching-Weiterbildungsanbietern. Mit einer intensiven, effizienten Herangehensweise, die sich schnell praktisch umsetzen lässt. Wir sprechen die Sprache der Wirtschaft und sind gleichzeitig Experten auf dem Gebiet der klinischen Erfahrung im psychologischen Bereich. Und, mindestens genauso entscheidend, wir kombinieren verschiedene Schulen. Bei uns erlernen Sie praktisch erprobte Elemente aus dem klärungsorientierten Coaching und dem Milton Erickson-Modell sowie die sinnvolle Verknüpfung beider Ansätze.

So können Sie vom ersten Modul an Ihrem Klienten ein qualitativ erweitertes und tiefergehendes Methodenrepertoire bieten. Glaubenssätze werden ab jetzt zeitnah und effektiv aufgespürt, Symptome und Ursachen klar voneinander unterschieden. Zudem sind Sie mit der innovativen AC-Campus-Weiterbildung für Coaches in der Lage, eigene Arbeitsprozesse zu reflektieren. Als Voraussetzung dafür, nachhaltige und tragfähige Beziehungen zu Klienten aufzubauen und gemeinsam die richtigen, pragmatischen Lösungen zu entwickeln.

Ihr Vorteil mit AC Campus:

Marktpositionierung und Wettbewerbsfähigkeit durch fundierte Wissensvermittlung aus dem klinischen und wirtschaftlichen Umfeld

Steigerung Ihrer Coaching-Qualitäten und Ausbau Ihres Methodenrepertoires

Wissens-Upgrade durch Verknüpfung von vorhandenem Wissen mit neu Erlerntem aus dem klinischen Umfeld

Aufbau nachhaltiger Klientenbeziehungen