+49 (0)201 76 49 26 mail@ac-campus.de

Ein besserer Coach werden

Business Coaching

 

Ihre Ausbildung bei AC Campus

 

Ein besserer Coach werden: Business Coaching – Ihre Ausbildung bei AC Campus

„Ohne mentale Stärke ist keine Höchstleistung möglich.“ Dr. Annelen Collatz weiß das nicht zuletzt aus ihrer Erfahrung als Sportpsychologin des Teams Deutschland Achter. Sie begleitet die Ruderprofis seit Jahren nebenher zu Ihrer Tätigkeit als Business-Coach. Als nächstes Ziel steht Olympia in Tokio auf dem Programm. „Das Zwischenmenschliche hat bei dieser Sportart eine absolut große Bedeutung“, so die Dipl.-Psychologin, die ihre wissenschaftliche und klinische Expertise vorwiegend im Wirtschaftskontext anwendet.

Spitzensport und Führungsetagen sind sich ähnlicher als gedacht

Wer schon einmal eine leitende Position hatte, weiß: Je besser und zielgerichteter die Zusammenarbeit, desto höher die Motivation jedes Einzelnen. Interessant: Im Spitzensport ist es wie in den Führungsetagen. Mit der Leistung steigt die Unlust daran, diese auch angemessen zu feiern bzw. sich darüber zu freuen. Noch im Ziel denkt mancher Sportler oder Manager schon über das nächste nach. Das kann auf Dauer zu einer inneren Erschöpfung führen. Erfolg zu haben und daraus Kraft zu ziehen, kann man lernen – genauso wie das Verarbeiten von negativen Erlebnissen.

Die von AC Campus entwickelte wissenschaftlich belegte und erprobte Coaching-Methode DWC – Deep Work Coaching ist eine sinnvolle Kombination aus dem klärungsorientierten Coaching, dem hypnotherapeutischen Ansatz nach Milton H. Erickson sowie dem Deepsolving, das differenziert, auf welcher Ebene (kognitiv, biografisch, gesellschaftlich und seelisch) der Kernglaubenssatz verankert ist.

Die für diesen sehr komplexen Coaching-Prozess nötige Kompetenz wird Schritt für Schritt in unserer Coaching-Weiterbildung vermittelt. Dabei arbeiten wir mit Ihnen praxisorientiert und intensiv an konkreten Aufträgen des Business-Coachings.

Besonders bewährt hat sich unser Coaching-Ansatz bei Führungsthemen zur Motiv- und Zielklärung, tiefen Klärung und Bearbeitung von Themen allgemein und zur Verbesserung von Konfliktfähigkeit bei:

  • internalen oder interaktionellen Konflikten
  • Work-Life-Balance-Problemen
  • Persönlichkeitseigenschaften wie zu geringes Selbstbewusstsein
  • Anpassungsschwierigkeiten an berufliche Anforderungen und Belastungsthematiken

Während der Weiterbildung üben Sie, komplexe Informationen schnell und effektiv zu erfassen, Modelle über den Coachee zu bilden, Strategien zu entwickeln und Interventionen auf der Inhalts-, Bearbeitungs- und Beziehungsebene zu realisieren.

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Sie, wenn Sie
  • bereits als Coach tätig sind oder ein großes Interesse an unserem Ansatz haben,
  • komplexe Coaching-Aufträge bearbeiten möchten,
  • intensive Beratungsprozesse als Berater oder Trainer durchführen möchten.
Für eine erfolgreiche Teilnahme empfehlen wir
  • Kenntnisse und Erfahrungen in psychologischen Themenbereichen bzw. eine hohe Affinität zu psychologischen Themen,
  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie und/oder
  • idealerweise eine abgeschlossene Coaching-Ausbildung, eine vergleichbare Qualifikation oder Beratungs-Erfahrung,
  • Freude, Spaß und Interesse, Menschen intensiv begleiten zu wollen,
  • eine Gesprächsausbildung (von Vorteil, aber keine Bedingung)